Sprachen online

Sprachen online zu lernen ist eine wunderbar spannende Sache. Das finde ich zumindest, wenn ich mich privat damit beschäftige. Vor allem mit den neuen kostenlosen Angeboten von busuu.com und papagei.com : Da wird das Lernen zum Vergnügen. Es gibt online-Videochats mit native speaker, Lernvideos mit muttersprachlichen Untertiteln, native speaker, die meine Übungen korrigieren, mein Lernfortschritt wird visualisiert und honoriert und und und …
Ob das vielleicht auch in der Basisbildung funktionieren könnte? habe ich mich gefragt – und es einfach ausprobiert. Voilà – Ablauf & Ergebnis:

busuu.com (screen shot)

busuu.com

Der Sprachgarten

  • Die Vokabelübung erledigt die Teilnehmerin schnell, weil ihr die meisten geläufig sind.
  • Bei den Zuordnungsaufgaben zum Dialog muss die Teilnehmerin einige Male zum Hörtext zurück, um nachzuhören. Hier schlägt der Konsumreflex beim Ansehen audiovisueller Inhalte der Lernerin ein Schnippchen: zurücklehnen und Hirn ausschalten bewährt sich hier nicht.
  • Die Schreibaufgabe ist frei. Weiterlesen