Net Kids – die digitale Generation

Net-Kids

Mithilfe von über 300 Kindern und Jugendlichen der Netz-Generation hat sich Don Tapscott auf die Suche danach begeben, was das Internet und andere digitale Technologien für unsere Kinder tun. Trotz aller Ängste, dass Kinder durch die neuen Technologien unsozialer und unintelligenter werden zeigt Tapscott auf, dass sie mit ihnen spielen, Beziehungen aufbauen und ihre Welt erkunden. Und er kommt zu dem Schluss, dass die Chancen des digitalen Zeitalters die Nachteile bei weitem überwiegen.
Tapscott beschreibt, welche Rolle Technologie im Lernverhalten der Netz-Kids spielt, wie sie sich untereinander, mit Freunden und Familie sozialisieren.

Trifft dieses Bild auf alle Jugendliche zu? Wie gehen Jugendliche mit mangelnden Basisbildungskenntnissen mit Internet, Web 2.0 und Co um?
Einen „hands-on“ Einblick in die Welt des Internet ermöglicht die Tagung „Zukunft.Basisbildung“, die Graz am 18. und 19. Juni 2012 stattfindet. Möglicherweise erhalten wir hier eine Antwort.

Marion Höllbacher, STVG
www.stvg.com