Ein Weltrekord von A bis Z

600 SchülerInnen formierten sich auf Villachs Hauptplatz zum größten menschlichen Alphabet – ein gelungener Rekordversuch, der mit viel Spaß und Freude am Bewegen am 29. Juni über die Bühne gegangen ist.
Der Aktionstag „Alphabetterday“, von den Kärntner Volkshochschulen initiiert, soll darauf aufmerksam machen, dass in Kärnten noch immer mehr als 50.000 Menschen Probleme mit Lesen, Schreiben und Rechnen haben und dafür die besten Botschafter gewonnen, um ein sichtbares Zeichen zu setzen – SchülerInnen aller Altersgruppen!
Die Kärntner Volkshochschulen haben 2012 deshalb zum Jahr der Alphabetisierung erklärt und wollten mit diesem großen Aktionstag auf die Problematik hinweisen! Gleichzeitig soll der Öffentlichkeit veranschaulicht werden, dass lesen und schreiben zu können kein Privileg, sondern ein Menschenrecht ist!
Das riesige, menschliche Alphabet, das sie gemeinsam gebildet haben, soll Mut machen und den Analphabetismus endlich aus der Tabuzone holen!

Weiterlesen

Alf’s Reisetagebuch – Teil 1

 

Seit ich mich vor einigen Wochen auf den Weg gemacht habe, war ich schon an so einigen fantastischen Orten. Ich kann euch gar nicht sagen wie schön es ist, endlich mal raus und unter die Leute zu kommen…

 

 

Am 29. März war ich auf der Durchreise am Salzburger Hauptbahnhof. Da war vielleicht was los: Leute von der Presse und so. Da bin ich schnell weitergedüst!

 

 

Graz war mein nächstes Ziel. Da hatte ich einen wichtigen Termin für ein FunPic-Shooting. Der Freiheitsplatz hat mir nicht nur wegen des schönen Namens gefallen. Die Statue in der Mitte war allerdings nicht so gesprächig. Sei’s drum: War trotzdem lustig.

 

Weiterlesen